Datum: 8. Juli 2022 um 22:56
Dauer: 2 Stunden 2 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Edelsberg
Einsatzleiter: E. Klapper
Mannschaftsstärke: 1 / 8
Fahrzeuge: Florian Weinbach 3-48, Florian Weinbach 3-19, Florian Weinbach 1-11, Florian Weinbach 1-46, Florian Weinbach 1-47, Florian Weinbach 5-42, DRK Weilburg, FF Weilburg, Polizei Weilburg


Einsatzbericht:

Gemeldet war das ein Müllauto ( Papiermüll) direkt am Wohnhaus des Fahrers brennt. Der LKW Fahrer des Müllautos reagierte sehr schnell und fuhr das Müllauto auf unseren Festplatz / Parkplatz DGH.
Hier entlud er die Ladung, bis dahin nur kulschender Papiermüll, welcher sich sofort nach Entladung entzündete.
Über den geänderten Einsatzort hatte uns der LKW Fahrer auf der Anfahrt zum Gerätehaus bereits unterrichtet.

Am Einsatzort, Festplatz / Parkplatz DGH, fanden wir die brennende Ladung vor, welche der LKW Fahrer hier entladen hatte, sowie den noch stark qualmenden LKW.
Der LKW wurde von uns gekühlt und die FF Weinbach wurde mit dem ablöschen des Papiermülls beauftragt.
Die FF Freienfels wurde damit beauftragt eine weitere Wasserversorgungsleitung aufzubauen und in Bereitstellung zu gehen.
Die FF Weilburg konnte direkt wieder einrücken. Denn ein eingreifen dieser war dank der hervorragenden Reaktion des LKW Fahrers nicht nötig.

Der Brand war schnell unter Kontrolle und abgelöscht.
Die FF Edelsberg blieb noch als Brandwache vor Ort, da anfänglich immer wieder kleinere Glutnester aufflammten.

Im Einsatz waren:
FF Edelsberg
FF Weinbach
FF Freienfels
FF Weilburg
DRK Weilburg
Polizei Weilburg


Menü